Wissenswertes ...

1. Allgemeines

Unsere Norweger sind Familienmitglieder, deswegen werden unsere Katze, Kater und die Kitten gemeinsam mit unseren Hunden gehalten – eine getrennte Haltung kommt für uns nicht in Frage. Unsere Kitten wachsen auch zusammen mit anderen Katzen im Haushalt auf, sind bestens sozialisiert, menschenbezogen und an übliche Haushaltsgeräusche gewöhnt. Unsere Norweger haben ein liebevolles Zuhause. Die Kleinen werden bestens versorgt und auf ihr langes, schönes Leben bei der neuen Familie liebevoll vorbereitet.

 

Unsere Kätzchen werden nur in liebevolle und verantwortungsvolle Hände gegeben. 

 

Die Kleinen werden generell als Liebhabertiere abgegeben – jedoch sehen wir von einer Frühkastration ab. Der neue Besitzer soll selbst entscheiden, ob er eine Frühkastration oder erst mit 6 Monaten kastrieren möchte. Wir sehen davon ab, die neuen Besitzer zu bevormunden.

Zuchttiere bitte auf Anfrage!

 

2. Reservierung

Eine fixe Reservierung erfolgt erst nach einem persönlichen Kennenlernen, sowie einer Anzahlung.

  

3. Abgabe

Die Abgabe unserer Norwegischen Waldkatzen erfolgt frühestens im Alter von 12 Wochen.

 

Der Rucksack wird gepackt mit:

  • Stammbaum v. KKÖ – FIFe Verband

  • Gesundheitszeugnis vom Tierarzt

  • Kaufvertrag

  • Microchip – Registrierung auf Wunsch bei animaldata

  • Impfpass – 2fach geimpft gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen

  • Spielzeug

  • gewohntes Futter für die nächsten Tage

  • und eine kleine Überraschung

 

Bitte bedenken Sie auch, dass Katzen sehr gesellige Tiere sind, daher wäre es schön, wenn das Kätzchen einen Partner hätte. Selbstverständlich freuen wir uns, wenn ein Geschwisterpärchen zusammen zu einem neuen Dosenöffner ziehen kann.

 

Gerne stehen wir dem neuen Katzenbesitzer auch nach dem Umzug bei Fragen zur Verfügung. Auch freuen wir uns, weiterhin zu erfahren, wie es unseren Schützlingen im neuen Heim geht und wie sie sich entwickeln.

4. Preis

Den Preis für ein Kätzchen erhalten Sie gerne auf Anfrage. Der Preis ist ein Fixpreis und daher auch nicht verhandelbar. Der Preis deckt die Tierarzt- und die Aufzuchtkosten ab und ist normal für eine Rassekatze mit Stammbaum. Preise für Zuchtkatzen erhalten Sie ebenfalls gerne auf Anfrage.

20200227_204607[1198].jpg